Holi-Gaudi on Tour - Jetzt wirds wieder bunt!

Schrille Farben gute Laune, fette drums & beats gibts beim Festival der Holi-Gaudi on Tour 2015! Kaum zu glauben, dass sich so ein riesen Haufen Menschen daran erfreuen kann, sich gegenseitig mit bunten Farbpulvern bis zur Unkenntlichkeit zu bepudern. Aber das Konzept mit dem in Deutschland zugelassenen und gesundheitlich unbedenklichen "Gulal"-Pulver geht auf!

Die HOLI GAUDY Festival-Tour ist die europäische Variante des indischen Frühlingsfestes und geht ab dem 01. Mai 2015 zum dritten Mal auf große Tournee. Präsentiert von RTL II und Diginights stehen in diesem Jahr über 20 Termine in Deutschland und der Schweiz auf dem Tourkalender. Getreu dem Motto „Colour Your Day“ lädt die HOLI GAUDY Festival-Tour die Besucher ein, gemeinsam mit hochkarätigen Musik-Acts, das große Farbspektakel zu feiern.



Nach über 30 erfolgreichen HOLI GAUDY Festival Tourstops in 2013 und 2014 mit über 150.000  Besuchern, wirds auch 2015 bunt. Los geht es am 01. Mai 2015 in Frankfurt/Offenbach im Sparda-Bank-Stadion. Einen Tag später ist das Holi Gaudy Festival im Luisenpark Mannheim. Nur eine Woche später geht es auf der Rennbahn Hoppegarten in Berlin farbenfroh weiter (09. Mai 2015). Es folgen Ludwigsburg, Köln, Frankfurt, München, Augsburg, Hannover, Essen, Mönchengladbach, Bielefeld, Wiesbaden, Heilbronn, Tübingen,  Kiel und Villingen-Schwenningen.


# ##


In der Schweiz macht die HOLI GAUDY Festival Tour dieses Mal in Kreuzlingen, Zürich und Luzern halt.

 

Der Vorverkauf der Early Bird Tickets läuft bereits auf Hochtouren. Das Early Bird Ticket inklusive einem Farbbeutel gibt es ab 15,99 Euro. Der Eintritt zu den Events der HOLI GAUDY Festival-Tour ist ab 16 Jahren möglich. Im Vorfeld zur Tour erscheint bereits am 20. März 2015 die HOLI GAUDY Festival 2-CD-Compilation bei Kontor Records.

Weitere Infos und Tickets unter:
http://www.holi-gaudy.com
http://www.diginights.com/holigaudy

Quelle: http://www.holi-gaudy.com

 
 
 
 

Kommentar schreiben

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.